Erwin Zechmeister GmbH, Stein mit Herz & Hirn
Grabsteine die trösten

Vor Ort für sie in Wien und Niederösterreich

Zentrale Hollabrunn
Filiale Ernstbrunn
Filiale Horn
Jetzt kontaktieren

Der GRABSTEIN


GRABSTEINE

sind vom Steinmetz bearbeitete,  massive Natursteine  meistens mit einer Inschrift versehen , die auf einem Friedhof, in der Regel am Kopfende eines Grabes freistehend aufgestellt werden. Der Grabstein dient in den meisten Kulturen und allen großen Religionen zum Totengedenken sowie zur oberirdischen Kennzeichnung einer Grabstelle. 

Stehender Grabstein

sind die am meisten verbreitete und vom Steinmetz am meisten umgesetzte  Variante  unter den Grabsteinen, egal ob als Einzelgrab oder Doppelgrab. Seine Fläche bietet viel Platz für Motive, Ornamente und Inschriften. Da das Regenwasser gut ablaufen kann, hält die Schriftfarbe oder Vergoldung besonders lange. Damit sind die Grabanlagen bzw. die Gräber leichter zu pflegen. Grabsteine werden aus verschiedensten Materialien und Natursteinen aus aller Welt hergestellt. Als Grundform wird meist ein Hochformat, ein Breitformat oder eine Stele gewählt.
 

Liegender Grabstein - Grabplatte

Diese Grabplatten werden meist ohne Fundament im Grab platziert und sind deshalb anfällig für Erdabsenkungen. Des Weiteren sind Gräber mit liegendem Grabstein, aufgrund der waagerechten Ausrichtung und Nähe zum Boden anfälliger gegenüber Schmutz und Witterungsbedingungen. Daher bedarf der Grabstein regelmäßiger Pflege und Säuberung, um die Grabanlage (inkl. der Schriften bzw. der Einfassung) in einem ansprechenden Zustand zu erhalten.
 
  • Historischer Grabstein seit ca. 1900
    Pyramidenformen


  • Klassischer Grabstein seit ca. 1950
    Dickere Plattenformen symmetrisch profilierten Köpfen.

  • Klassischer Grabstein seit ca. 1970
    meist 10 cm Platten A-symmetrisch, gerade oder geschwungene Köpfe.

  • Grabstein aus Fernost seit ca. 1990
    meist 10 cm Platten mit Rundelementen und gerundete Kanten und Fächer, 
    farbige Materialien

  • Moderner Grabstein seit ca. 2000
    Stelen, Grabzeichen meist Vertikale Elemente mit Zeichenreliefs, 10-30 cm Stärke oder Liegesteine

Persönlich gestalteter Grabstein seit ca. 2000
Als Materialien werden Kombinationen aus Stein, Glas, Holz, Edelstahl, Cortenstahl (wetterfester Baustahl mit Rostschicht) verwendet. Unsere Intention ist es persönliche Denkmäler zu gestalten, das heißt, bei der Gestaltung wird auf die Persönlichkeit des Verstorbenen eingegangen. Im persönlichen Gespräch mit den Angehörigen lassen wir die Geschichte der/des Verstorbenen, ihre/seine Wesensmerkmale, den Grund des Todes, prägende Erlebnisse mit der/dem Verstorbenen, ihre/seiner Krankengeschichte, ihre/seine Wünsche, Hobbies und Vorlieben in die Gestaltung mit einfließen. Über Skizzen mit der Hand oder Zeichnungen  auf dem Computer können wir gemeinsam mit den Angehörigen eine gestalterische Lösung finden, um ihrer/ihrem Verstorbenen ein besonderes Grabmal und individuelles Denkmal zu setzen.

Welche verschiedenen Grabarten gibt es ?

Als Steinmetz bzw. Steinmetz Meisterbetrieb fertigen wir natürlich nicht nur Grabmäler, sondern verarbeiten alle Arten von Steine und setzen damit kunstvolles Design aus Felsen und Stein Materialien um. Für Kunden produzieren wir auch Brunnen, Treppen und andere Haus- bzw. Wohngegenstände. 

Hier gelangen sie zu unseren Galerien. Sehen sie verschiedenste Grabsteine, Grabmäler, Grabplatten von Einzelgräbern, Doppelgräbern, Gruften etc., aus Granit, Sandstein, Marmor und anderen Materialien.
Mit folgendem Formular können Sie uns schnell und einfach Ihre Kontaktdaten übermitteln. Wir melden uns verlässlich.
Nachricht: