Erwin Zechmeister GmbH, Stein mit Herz & Hirn
Grabsteine die trösten

Vor Ort für sie in Wien und Niederösterreich

Zentrale Hollabrunn
Filiale Ernstbrunn
Filiale Horn
Jetzt kontaktieren

Denkmal für Lebensretter robert haas

'Die rettende Hand'


Der 23-jährige Notfallsanitäter rettet im Juli 2015 in einer dramatischen Rettungsaktion 2 Mädchen vor dem Ertrinken,

wird jedoch selbst von einem Strudel erfasst und ertrinkt in einem Nebenarm der Donau bei Stockerau.


Steinmetzmeister Erwin Zechmeister

gestaltete mit Filialleiterin Edith Eichwalder das Denkmal für Robert Haas.


Das Symbol der großen und kleinen Hand steht:

 

1.    für die irdische Lebensrettung der beiden Mädchen
     - vom Ertrinkungstod ins Leben zurückgezogen

2.    für das Engagement in der Hilfsorganisation des Roten Kreuzes:
     Leben retten – mit den Händen bergen

3.    für die Trostspendung in der Trauer der Hinterbliebenen: 
     eine Hand in die andere gelegt zum Auffangen, Lindern, Anteilnehmen, Berühren und Führen


Denkmal für Lebensretter Robert Haas


Spendenkonto:

'Gedenkstein für Robert'

Raiffeisenbank Hollabrunn

IBAN AT30 3232 2000 0001 7236