„Urgewaltige“ Exkursion

Eine schöne Abwechslung zum Alltag hat die Einladung von Fa. Friepess ins Produktionswerk Oberwindhaag für die beiden Filialleiterinnen Edith Eichwalder (Horn) und Beate Meißl (Ernstbrunn) gebracht.

Heimische Qualität produziert mit heimischer Arbeitskraft wird auch in unserem Steinmetzunternehmen besonders begrüßt. So war es besonders interessant das Material von der „Quelle weg“ kennenzulernen. Dies geschah mit einer sehr eindrucksvollen Livesprengung, wo die riesigen Granitblöcke wie Bausteinklötze „herausfielen“. Weiters folgte eine Fahrt durch 2 mühlviertler Steinbrüche. Die Verarbeitung vor Ort mit etlichen imposanten und teilweise einzigartigen Maschinen gab uns Anlass zum Staunen.

Natürlich gab es regen Gedankenaustausch mit den weiteren anwesenden Steinmetzkollegen aus Wien, Niederösterreich und Burgenland.
Besonders angenehm war es auch, die Gesichter bzw. Menschen zu den Telefonstimmen persönlich kennenzulernen.
Zum Ausklang gabs noch eine Einladung zu einem reichhaltigen Schmaus und genügend Möglichkeiten noch entspannt miteinander zu plaudern.
Ein herzliches Danke an das Team der Firma Friepess für diesen tollen Tag.

Ps: Solche Erlebnisse werden gerne wiederholt !